Glückliche Kunden der Helden Gruppe:

 

Lohnabrechnungen vom Spezialdienstleister: Wie werden Sie unser Kunde?

Professionell, sicher & kostenoptimiert!

Unsere Kunden haben bezüglich ihrer Lohnabrechnung unterschiedliche Vorgeschichten. Einige von ihnen haben diese bislang selbst erledigt, andere sind Gründer und befassen sich erstmals mit diesem Thema.

Eine dritte Gruppe beauftragte bereits einen anderen Dienstleister mit der Lohn- und Gehaltsabrechnung, gelegentlich ist das der eigene Steuerberater. Doch für Steuerberater gehört dieses Thema nicht zum Kerngeschäft, hier werden Fehler gemacht – zum Teil mit sehr teuren Folgen (Nachzahlungsforderungen von Finanzämtern und Sozialkassen).

Das wissen wir aus Berichten von Kunden, die deshalb zu uns gewechselt sind. Aus welchen Gründen auch immer Sie die Dienstleistung der Lohn- und Gehaltsabrechnung bei uns beauftragen: Ihre Anmeldung als Kunde bei uns ist denkbar einfach.

Ihr Anmeldevorgang bei Lohnhelden

Sie können sich als Gründer neu bei uns anmelden und ebenso von einem anderen Dienstleister zu uns wechseln. Dieser Wechsel ist rein juristisch unproblematisch, Ihr bisheriger Anbieter darf Ihnen dabei keine Steine in den Weg legen.

Ihre Daten gehören Ihnen! Der Aufwand für die völlige Erstbeauftragung der Dienstleistung (als Gründer) oder den Wechsel ist gering. Sie gehen in vier einfachen Schritten vor. Natürlich hilft Ihnen unser Support dabei. Nehmen Sie diese Hilfe bitte in Anspruch, weil es bei Ihrem Einstieg einige Dinge abzuklären gibt.

 

1

Kontaktieren Sie uns. Unser Support erklärt Ihnen detailliert, worauf es ankommt.

2

Bestimmen Sie den Monat der ersten Abrechnung, die wir für Sie erledigen sollen.

3

Wir gleichen mit Ihnen im ersten Gespräch die Jahreswerte und mögliche Besonderheiten ab. Das vermeidet spätere Nachfragen.

4

Sie können sich auf die pünktliche Erledigung Ihrer ersten Lohnabrechnung verlassen. Dafür kommunizieren wir bei Annahme des Auftrags einen festen Termin, den wir strikt einhalten. Unsere Zeitfenster sind mit meistens 48 Stunden sehr kurz.

Möchten Sie sich beraten lassen?

Rufen Sie an oder schreiben uns. Wir freuen uns auf Sie.

Head of HR

Katrin Pampel

katrin.pampel@lohnhelden.net

ANGEBOT ANFORDERN

oder rufen Sie uns an direkt an

0541 - 330 39970

Ihre Vorteile bei den Lohnhelden

Professionel, persönlich, kostenoptimiert.

Schöpfen Sie durch die Auslagerung solcher Abrechnungen zeitliche Ressourcen für Ihre strategischen Aufgaben.

ANGEBOT ANFORDERN

kostenlos & unverbindlich

Zeitersparnis: Schöpfen Sie durch die Auslagerung solcher Abrechnungen zeitliche Ressourcen für Ihre strategischen Aufgaben.
Erfahrung & Know-how: Wir kennen als professionelle Dienstleister alle Bereiche der Lohn- und Gehaltsrechnung, selbstverständlich auch jeden Sonderfall.

ANGEBOT ANFORDERN

kostenlos & unverbindlich

Kostenersparnis durch Effizienz: Wir arbeiten mit effektiven Softwareprogrammen und schlanken Strukturen, die wir uns wiederum aufgrund unserer Erfahrung eingerichtet haben. Unser Team von 100+ Spezialisten wird nicht durch Ausfälle (Urlaub, Krankheit) ausgebremst. Durch unsere Effizienz können wir Zusatzkosten für Reports sowie die Verteilung und den Ausdruck der Entgeltabrechnungen problemlos übernehmen.

ANGEBOT ANFORDERN

kostenlos & unverbindlich

Sicherheit: Mit den Dienstleistungen von Lohnhelden sind Sie auf der sicheren Seite. Unsere hochgradig abgesicherte Hard- und Software schützt Sie unter anderem vor Identitätsdiebstahl, Unterschlagung und Manipulation.

ANGEBOT ANFORDERN

kostenlos & unverbindlich

 

Wechsel von einem anderen Anbieter zu uns

Viele Unternehmen sind mit ihrem derzeitigen Anbieter unzufrieden, scheuen aber den Wechsel, weil sie sich vor einer Unterbrechung der rechtskonformen Lohn- und Gehaltsabrechnung fürchten.

Eine Übergabe Ihrer laufenden Lohn- und Gehaltsabrechnung an uns ist aber ebenfalls sehr einfach. Sie beauftragen Ihren bisherigen Dienstleister, uns Ihre Unterlagen zu übergeben. Das findet größtenteils auf elektronischem Weg statt.

Er ist zur Übergabe verpflichtet. Nötigenfalls initiieren wir diese in Ihrem Auftrag. Die für Ihre Abrechnung erforderlichen Angaben können wir größtenteils aus diesen Unterlagen übernehmen. Dazu gehören als Unternehmens- und Mitarbeiterdaten:

  • Ihr Firmenstammbogen
  • Ihre Personalstammbögen
  • Entgeltabrechnungen aller Mitarbeiter für den letzten Monat
  • Lohnkonten
  • Journale für das aktuelle Jahr
  • letzte BG-Liste (falls vorhanden)
 
 

In unserem Neukundenformular fragen wir noch wenige weitere Angaben ab. Wichtig für Sie: Wenn Sie den Vertrag mit Ihrem bisherigen Dienstleister kündigen, beträgt die gesetzliche Kündigungsfrist ein Vierteljahr. Im Rahmen dieser Kündigung fordern Sie bei diesem Dienstleister Ihre Unterlagen an. Wie erwähnt unterstützen wir Sie gern dabei.

Das Vierteljahr verschafft Ihnen und uns ausreichend Zeit, Ihren Wechsel zu uns in Ruhe vorzubereiten. Sobald wir Ihre Unterlagen und Daten erhalten haben, überprüfen wir sie auf Plausibilität und Vollständigkeit. Auf Ihren Wunsch führen wir auch einen Probelauf für eine Abrechnung durch. Dafür können Sie uns gern ein Feedback liefern.

Dieses hilft uns, den Prozesse und unsere gegenseitige Kommunikation zu optimieren.

Outsourcing der Lohn- und Gehaltsrechnung: Auswahlkriterien für den passenden Dienstleister

Optional bieten wir Ihnen den Mail- und/oder Postversand der Dokumente an Ihre Arbeitnehmer an. Das Programm “Personalabrechnung Basic” enthält alle gesetzlich vorgeschriebenen Meldungen und Auswertungen. Diese Dokumente übersenden wir in einer Mail an den jeweiligen Arbeitnehmer gesammelt als PDF-Datei. Sie können sich auch für den Versand der Dokumente per Post an den Arbeitnehmer entscheiden. Wir beliefern Sie ebenfalls auf Ihren Wunsch mit den Unterlagen auf Papier. Wählen Sie hierzu einfach unsere “Option Paketversand” für Arbeitgeber.

Mit der Option Controlling erstellen wir für Sie individuelle Reportings, wofür Sie uns lediglich den Fernzugriff (sogenanntes Remoting) auf Ihre Datenbank ermöglichen müssen.

Schritt 1: Bestimmung Ihres Grundbedarfs

Viele Dienstleister kommunizieren auf ihren Webseiten einen Preis pro Lohnabrechnung. Doch dabei handelt es sich in der Regel um einen monatlichen Basispreis pro Mitarbeiter, welcher nur wenig aussagekräftig ist. Sie haben einen bestimmten Bedarf und möchten hierfür die Preise der verschiedenen Anbieter miteinander vergleichen. Fragen Sie hierfür identische Leistungen an. Der Dienstleister muss dazu Angaben zur Zahl Ihrer Beschäftigten, zu Ihrer Branche, zu den erforderlichen Meldungen und den benötigten Antragsarten anfordern. Diese Informationen ergeben sich für Ihr Unternehmen aus laufenden Abrechnungen. Wir gehen so vor, wenn wir unsere Preise kommunizieren.

Schritt 2: Beratung und Einholen von Angeboten

Erklären Sie einem möglichen Dienstleister Ihren Bedarf. Lassen Sie sich beraten und erbitten Sie ein Angebot für a) die Einrichtungskosten und b) die laufenden Jahreskosten. Fordern Sie beim Dienstleister auch ein Verzeichnis seiner angebotenen Dienstleistungen an. Weitere Fragen sind: Wie läuft eine Abrechnung ab? Haben Sie einen Ansprechpartner für Rückfragen? Wer haftet für fehlerhafte Abrechnungen? Ist der Anbieter versichert? In welcher Höhe?

Schritt 3: Auswahl des Anbieters

Nach Vorlage mehrerer Angebote können Sie diese auswerten und Ihre Auswahl treffen. Bei Zweifeln sollten Sie nochmals nachfragen. Erst mit vollständiger Informationslage können Sie die Preise vergleichen. Bedenken Sie nochmals Ihre Prioritäten: Dienstleistungsumfang, Kommunikation, Service-Orientierung, Professionalität, Haftung und Preis.

Fazit: Lohnbüro lohnt sich

Wir verstehen uns bei Lohnhelden als Spezialdienstleister, der seine Mandanten mit der Lohn- und Gehaltsabrechnung entlastet. Unser Augenmerk liegt auf dem persönlichen Service, auf Zuverlässigkeit, Kompetenz und Verlässlichkeit.

Jetzt beraten lassen!

Fazit: Lohnbüro lohnt sich

Wir verstehen uns bei Lohnhelden als Spezialdienstleister, der seine Mandanten mit der Lohn- und Gehaltsabrechnung entlastet. Unser Augenmerk liegt auf dem persönlichen Service, auf Zuverlässigkeit, Kompetenz und Verlässlichkeit.

Jetzt beraten lassen!

Fazit: Lohnbüro lohnt sich

Sie werden schnell feststellen, wie sehr Sie ein Lohnbüro entlastet. Sie brauchen sich keine Gedanken mehr um den Unterschied zwischen Lohn und Gehalt zu machen (Lohn: Abrechnung nach Stunden, Gehalt: fix pro Monat), alle Unterlagen sind rechtskonform. Sie haben den Kopf frei und lassen Ihr Geschäft wachsen.

Jetzt beraten lassen!

ANGEBOT ANFORDERN

kostenlos & unverbindlich

 

Wir beraten Sie gerne

Professionel, persönlich, kostenoptimiert.

ANGEBOT ANFORDERN

kostenlos & unverbindlich